DIE DATEN ZEIGEN, DASS DAS INTERESSE AM ETHEREUM ABSTÜRZT

  • Bitcoin hat den gesamten Krypto-Markt in eine gewisse Unsicherheit gestürzt, was schwerwiegende Auswirkungen auf Ethereum und viele andere Altmünzen hatte
  • Ethereum konsolidiert sich jetzt neben dem Benchmark-Krypto, da es in der 350-Dollar-Region gehandelt wird
  • Wohin es sich als nächstes entwickeln wird, hängt wahrscheinlich davon ab, ob Bitcoin Future aus seiner Spanne zwischen 10.600 und 10.800 $ ausbricht oder zusammenbricht.
  • Eine Analyseplattform stellt fest, dass die Daten zeigen, dass das soziale Volumen von Ethereum im Moment abstürzt
  • Dies zeigt ein mangelndes Interesse an der Krypto-Währung, was sich als ein höchst optimistischer Trend für den digitalen Bestand erweisen könnte.

Die Preisaktion von Ethereum hat bei seinen Anlegern für Unsicherheit gesorgt. Obwohl das Zeichen weit über seinen jüngsten Tiefstständen von fast 315 $ gehandelt wird, befindet es sich immer noch unter seinem entscheidenden Widerstandsbereich, der zwischen 380 $ und 400 $ liegt.

Diese Niveaus markieren die untere und obere Grenze der Spanne, in der es in den letzten Tagen und Wochen gefangen war. Solange eines dieser Niveaus nicht fest durchbrochen ist, kann es trendlos bleiben.

Die Preisaktion von Ethereum hat bei seinen Anlegern für Unsicherheit gesorgt. Obwohl das Zeichen weit über seinen jüngsten Tiefstständen von fast 315 $ gehandelt wird, befindet es sich immer noch unter seinem entscheidenden Widerstandsbereich, der zwischen 380 $ und 400 $ liegt.

Diese Niveaus markieren die untere und obere Grenze der Spanne, in der es in den letzten Tagen und Wochen gefangen war. Solange eines dieser Niveaus nicht fest durchbrochen ist, kann es trendlos bleiben.

Weil es eine unglaublich enge Korrelation zu Bitcoin gebildet hat, wo seine weitere Entwicklung möglicherweise ganz von der BTC abhängt.

Die Daten scheinen darauf hinzudeuten, dass in naher Zukunft ein Schub nach oben unmittelbar bevorstehen könnte, da das soziale Volumen für Ethereum stark zurückgegangen ist.

ETHEREUM SCHWEBT IN DER MITTE DER 350-$-REGION, DA DER SCHWUNG NACHLÄSST

Seit seinem Rückgang von den Höchstständen von $ 490 hat Ethereum keinen Trend mehr erkennen lassen, da es zwischen dem oberen und unteren Bereich von $ 300 schwankt.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird die Kryptowährung bei ihrem derzeitigen Preis von 355 USD geringfügig nach unten gehandelt. Das ist ungefähr dort, wo sie in den letzten Tagen gehandelt wurde.

Wohin sie sich in naher Zukunft entwickeln wird, hängt wahrscheinlich hauptsächlich von Bitcoin ab, das ebenfalls eine gewisse Handelsspanne aufweist.

BULLISH FOR ETH: SOZIALES VOLUMEN BEGINNT ZU SINKEN

Gemäss Daten der Analyseplattform Santiment ist das soziale Volumen von Ethereum seit dem Höchststand des Preises im August rückläufig. Die Stärke dieses Rückgangs ist eigentlich bullish für das Krypto, da er als Gegenindikator fungiert.

„Das Sozialvolumen der ETH hat seit dem Höchststand von 2020 Mitte August und dem anschliessenden kleineren Anstieg Anfang September abgenommen. Typischerweise ist das nachlassende Interesse der Bevölkerung ein positives Zeichen dafür, dass ein Vermögenswert wieder auf frühere Höchststände zurückkehrt, wenn genügend Zeit zur Verfügung steht.

Obwohl Bitcoin zweifellos Einfluss auf Ethereum haben wird, deutet diese fundamentale Stärke darauf hin, dass ein Aufschwung unmittelbar bevorstehen könnte.

ESTES 3 FATORES MOSTRAM QUE O BITCOIN ESTÁ PRONTO PARA PRESSIONAR MAIS ALTO DEPOIS DE UMA QUEDA DE US$1.000

  • O bitcoin está pressionando mais alto depois de mergulhar até $11.150 na quinta-feira.
  • O ativo agora é comercializado a US$ 11.500 a partir da redação deste artigo.
  • Os analistas afirmam que a moeda criptográfica permanece em terra de ninguém a curto prazo.
  • Um movimento mais alto poderia confirmar que há mais vantagem neste mercado nascente.

No entanto, é importante notar que enquanto Bitcoin poderia subir a partir daqui, uma correção mais séria não está fora da mesa.

A BITCOIN LOGO PODERIA SE MOVER MAIS ALTO, POR MAIS LOUCO QUE ISSO POSSA PARECER.

A Bitcoin está imprimindo três sinais claros de que se moverá mais alto num futuro próximo, de acordo com uma análise recente compartilhada por um comerciante.

Em 28 de agosto, o comerciante em questão compartilhou os três sinais técnicos seguintes que sugerem que, embora „seja difícil de acreditar, [BTC] parece que quer subir a partir daqui…“.

Os sinais que ele mencionou são os seguintes:

Bitcoin formou uma „compra 9“ de acordo com o Sequencial Tom Demark. Tais velas são frequentemente vistas no fundo das correções de preço.

O Stochastic relative strength index (RSI) formou um crossover em alta, que foi visto pela última vez antes do rali de 9.000 dólares para 12.500 dólares no final de julho.

O MACD formou um histograma baixo, o que sugere que o pior da venda já passou.

UMA QUEDA PARA $9.000 NÃO ESTÁ FORA DA MESA

A força a curto prazo pode ser obtida, mas a Bitcoin pode cair para os US$ 9.000 no futuro próximo. Os analistas dizem que isto satisfaria os padrões históricos neste mercado nascente.

Um comerciante observou que a Bitcoin sofreu, historicamente, fortes correções que totalizaram 30-40% de perdas em mercados de ursos anteriores. Há uma boa probabilidade de que o ativo faça o mesmo nesta fase:

„$BTC #Bitcoin High Time Frame Plan“: Compre a resistência anterior e se isso falhar compre o reteste diário da demanda (veja correções 2016-2017)“, o analista escreveu a respeito do potencial da BTC para reteste os US$ 9.000 antes de outra etapa mais alta.

Outro negociador discutiu o potencial de uma correção para os $9.000 a $10.000 antes de um eventual retorno a uma tendência de alta. Como relatado anteriormente pela Bitcoinist, eles disseram que a resistência nos altos $11.000s poderia desencadear isto:

„Não há interesse em encurtar este mercado, mas é assim que eu imaginaria uma pequena correção potencial“. 1) Rejeição de 11.700 2) Sangramento lento e reteste de 10.000 resistências como suporte 3) Retomada do reteste e da tendência de alta com sucesso…“ disse ele enquanto apontava para o gráfico abaixo.

Ein Rückgang um 1800 $ in Minuten: Die Bitcoin-Volatilität wird auf dem Vollbildschirm angezeigt

Der Sprung der Bitcoin-Preise in dieser Woche belebte Themen, die der digitalen Währung, die sich aufblähte, wohlbekannt sind und dann weniger als vor zwei Jahren explodierte.

Darunter: enorme Volatilität und Wechselkurs-Überlastungen

Bitcoin stieg diese Woche um bis zu 39% auf 13 852 US-Dollar, den höchsten Stand seit Januar 2018. Aber es traf eine Ziegelmauer gegen 22.30 Uhr südafrikanischer Zeit am Donnerstag und stürzte innerhalb von etwa 10 Minuten mehr als 1.800 Dollar ein. Kurz darauf meldete netwelsh einen Systemausfall, der nach einer Stunde behoben wurde. Die Schwankungen setzten sich am Donnerstag fort, wobei die Münze von 7,3% auf 4,8% fiel.

Es war um 6,5% bei $11 909 ab 18.24 Uhr in Hongkong am Donnerstag gefallen. Die Volatilität der Bitcoin-Münzen ist nahezu auf dem höchsten Niveau seit Anfang 2018, als die Blase platzte. Analysten sagten, dass dies wahrscheinlich ein Zeichen dafür sei, dass die Dinge kommen werden.

Ein Rückzug von 20-30% wäre nicht überraschend und sehr konsistent mit den jüngsten Bull-Market-Pullbacks von Bitcoin.

„Ein Pullback von 20-30% wäre nicht überraschend und sehr konsistent mit den jüngsten Bull-Market-Pullbacks von Bitcoin“, schrieb Robert Sluymer, technischer Stratege bei Fundstrat Global Advisors, in einer Research Note.

Die am weitesten verbreitete digitale Währung hat sich nach einem mehr als einjährigen Einbruch erholt, da große multinationale Unternehmen neue Projekte in der Branche ankündigen. Facebook enthüllte Pläne für eine so genannte Stallmünze namens Libra, die im nächsten Jahr eingeführt werden soll. PricewaterhouseCoopers sagte am Mittwoch, dass es Kryptowährungsprüfungen zu seinen Dienstleistungen hinzugefügt habe. Und JPMorgan Chase & Co sagte, dass es das Interesse der Kunden an einem Prototyp einer digitalen Münze sieht, um den Handel mit Wertpapieren wie Anleihen zu beschleunigen.

Handel mit Wertpapieren

Nvidia steigt auf

Auch Aktien sind auf dem Vormarsch. Einige Aktien, die beliebte Proxy-Wetten auf den Bitcoin-Boom 2017 waren, sammelten sich diese Woche wieder, wobei Nvidia, ein Hersteller der bei Bergleuten beliebten Grafikprozessoren, seit Anfang der Woche um 4,9% zulegte. Riot Blockchain, das seinen Namen änderte, um das Interesse an verteilten Ledger-Technologien zu nutzen, stieg im gleichen Zeitraum um 38%. Auch einige kryptowährungsgebundene Aktien in asiatischen Märkten konnten zulegen.

Richard Ross, Leiter der technischen Analyse bei Evercore ISI, sagte, wenn Bitcoin sein aktuelles Widerstandsniveau bei $14 100 durchbrechen könnte, wäre sein nächster Widerstand etwa $17 400. Er führte die jüngsten Gewinne auf die schwabenhaften Signale der globalen Zentralbanken zurück.

„Das „Problem“ mit Bitcoin ist nicht Bitcoin selbst, sondern der Hintergrund, der zu diesem brennenden zweiten Akt geführt hat“ – mehr monetäre Lockerung und Anleihen mit negativen Renditen, sagte er. – Berichtet von Gregor Stuart Hunter, (c) 2019 Bloomberg LP