Kryptonex zur Finanzierung von Operationen

Eine Gruppe russischer Offiziere des militärischen Geheimdienstes hat am Freitag im Rahmen einer laufenden Untersuchung der Einmischung in die US-Präsidentschaftswahlen 2016 angeblich Bitcoin zur Finanzierung ihrer Operationen verwendet. In der gerade freigegebenen Anklage In der gerade freigegebenen Anklage behaupten die Staatsanwälte, dass die 12 genannten Nachrichtenoffiziere Computernetzwerke und E-Mail-Konten gehackt…

Weiterlesen