Nasdaq FOMO tapaa salauksen: Tämä Bitcoin ‚IPO‘ voi rikkoa osakemarkkinoita

Johtava kryptovaihto Coinbase valmistelee julkista listausta ja voit haistaa FOMOa jo. Wall Street tekee mitä tahansa uuden kasvutarinan hyväksi.

Anteeksi Tesla, löysivätkö osakemarkkinat juuri uuden kultissuosikkansa?

Coinbase, 8 miljardin dollarin Bitcoin Code pörssi suunnittelee listautumisantia julkiseksi pörssiyhtiöksi . Kun rehottava spekulointi pyyhkäisee sijoitusmaailman, onko olemassa tuhoisampaa FOMO-yhdistelmää kuin kryptovaluuttojen maailma, joka on sukellut päätä pitkin vaahtoavaan tekniseen kuplaan?

Nasdaq Tech Bubble, Tavata Bitcoin

Bitcoinin massiivinen ralli vuonna 2017 on luultavasti yksi viimeisimmän muistin kuuluisimpia keinottelukuplia . Aiemmin tänä vuonna tapahtuneen pörssiromahduksen jälkeen viimeisin FOMO-villitys on ostanut pahoinpideltyjä osakkeita, joilla on erityinen halu konkurssiin. Koska nämä yritykset ovat viime aikoina kamppailleet, tekniikka-ala on edennyt eteenpäin .

Nasdaq, Bitcoin, Coinbase

Mikä taantuma? Nasdaq käy kauppaa ennätyksellisen korkealla tasolla. | Lähde: Yahoo Finance
Nikolan kaltaiset yritykset ( EV-yritys, joka ei ole vielä myynyt autoa ) ovat saaneet valtavia voittoja, kun taas vakiintuneet jättiläiset, kuten Amazon ja Apple, käyvät kauppaa ennätyksellisellä tasolla huolimatta Yhdysvaltain ennätyksellisistä työttömyysvaatimuksista .

Kirjoita Coinbase.

Suurimpana ja tunnetuimpana kryptovaluutanvaihtona se on löytänyt oikea aika listautumiseen.

Coinbase Eyeing Draftkingsin Uskomattoman Julkinen Menestys

Kuinka vaikea on kuvitella, että kun useammat eläkerahastot haluavat kolikon tai kaksi, kun kaupankäynnässä on sellaisia miljardimiehen Paul Tudor Jonesin kaltaisia legendoja, jotka ovat ostaneet bitcoineja inflaatiovakuutukseksi ? Varsinkin melkein jokaisessa suuressa keskuspankissa tulostetaan rahaa, kuten huomenna ei ole .

Koska bitcoinin rajallinen likviditeetti on, näkymä korkeammasta transaktiomäärästä olisi upea uutinen Coinbaselle. Bitcoin on helppo myyntiehdotus, samoin Coinbase. Siksi FOMO voi hulluksi.

Nykyinen kysyntä on todennäköistä, miksi Coinbase ei käy läpi perinteistä listautumista. Sen sijaan pörssi sukeltaa suoraan markkinoille suoran listauksen kautta.

Miksi luopua suuremmasta siivusta, kun tuote myy itsensä? Jos sinulla on kassavirta, suora listaus on järkevää. Nopea poistuminen (ei painostavia osakerekisteröintejä) ja nopea listaaminen ovat myös etuja.

Coinbase on epäilemättä nähnyt kuinka onnistunut Draftkingsin julkinen liike oli.

Salauskanta voisi hyötyä vastaavasta spekulointikysynnästä aloittavalla teollisuudessa. Samalla Coinbase saa tarvittavaa (ja halpaa) markkinointialtistusta.

Pitkäaikainen Arvo Osakkeenomistajille Tai Sisäpiirin Rahavaroitus?

Nasdaq ja Coinbase ovat FOMO-ottelu taivaassa. Julkisesti myytävä salausyrityksen altistuminen on edelleen harvinainen hyödyke, ja Wall Street haluaa mitä tahansa, jolla on kunnollinen kasvutarina.

Onko kulissien takana toinen selitys kiireelle IPO: lle? Voi olla, että indikaattorit alkavat viitata siihen, että taloudellinen sokerihäiriö on saavuttanut huippunsa ja sen sisäisen rahoituksen maksuaika.

Sillä välin katsotaan, kuinka hulluja asioita voi päästä Coinbase-osakkeisiin.

Wie ist der Trend bei Kryptomonien an diesem Wochenende?

Bitcoin eroberte die 9.500-Dollar-Marke wieder zurück, wodurch ein Großteil des Cryptomoney-Markts Gewinne abwarf. Im Folgenden betrachten wir die BTC-, ETH-, XRP- und BNB-Diagramme, um den kurzfristigen Trend für jeden dieser Bereiche zu analysieren.

Trend der BTC und anderer Kryptosysteme
Nachdem der Preis von Bitcoin Evolution auf 8.630 USD gefallen ist, hat der Preis von Bitcoin bereits einen Großteil des Verlustes beseitigt und ist bereit, die Barriere bei 9.950 USD erneut zu testen. Dann wird er wahrscheinlich versuchen, aus dem wichtigen psychologischen Niveau von 10.000 USD auszubrechen, was kurz- und mittelfristig ein ausgezeichnetes zinsbullisches Signal wäre.

Analysiert man die Tages-Chart BTC USD, so kann man eine vorübergehende Übernahme durch die Bullen beobachten, nachdem sie die 2 nächsten Widerstände gebrochen haben. Dank dessen sehen wir heute, wie die 8-Tage-EMA und die 18-Tage-SMA nach oben gekreuzt werden und als dynamische Unterstützung fungieren.

Bitcoin

Auf sehr kurze Sicht können wir versichern, dass der Trend des größten Kryptomons nach oben gerichtet ist.

Mittelfristiger Trend der wichtigsten Kryptosysteme

Aufgrund der großen Kapitalisierung von Bitcoin, verglichen mit dem übrigen Markt, übt es eine ziemliche Kraft auf die anderen Märkte aus. Aus diesem Grund hat seine kurz- und mittelfristige Leistung großen Einfluss auf das Verhalten der anderen.

So ist es möglich, die Zukunft eines großen Teils des Marktes zu prognostizieren, indem man nur dem Preis von Bitcoin folgt. Daher zeige ich Ihnen im Folgenden meine Einschätzung der aktuellen Situation der BTC und der Kryptosysteme im Allgemeinen.

Der Bitcoin-Preis befindet sich in einer großen Konsolidierung mit einer Unterstützung von fast $8.450 und einem Widerstand bei $9.950. Ein Ausbruch an beiden Enden wird wahrscheinlich eine volatile Bewegung verursachen.

Konsolidierungen können sowohl als Umkehrung als auch als Bruch dienen, bevor sich der Trend fortsetzt. Derjenige, der den Bitcoin-Preis überschreitet, kann eine ziemliche Unentschlossenheit hervorrufen, da der mittelfristige Trend weiter ansteigt, aber er wurde in einer sehr relevanten Versorgungszone gestoppt.

Aus meiner Sicht hat Bitcoin in der gegenwärtigen Situation viele Gründe, die dafür sprechen, dass die Bullen die Macht übernehmen.

La grande finanza ha cercato di screditare Bitcoin, ecco perché si sbagliano

Alcune istituzioni si soffermano su una tesi incoerente nel tentativo di screditare la Bitcoin.

Chiavi da asporto

  • I critici ritengono che il Bitcoin sia un cattivo investimento a causa della sua mancanza di rendimento e del suo utilizzo nel riciclaggio di denaro sporco.
  • L’argomento secondo cui la volatilità del Bitcoin è la ragione principale dell’interesse degli hedge fund è un argomento coerente, ma potrebbe essere scartato negli anni a venire.
  • Il Bitcoin è un’attività monetaria, non un diritto di proprietà di una società; la mancanza di flussi di cassa non è dannosa per la sua tesi d’investimento
  • Gli istituti finanziari sistemici che utilizzano il dollaro sono stati accusati di frodi più gravi di qualsiasi altro criminale che utilizza BTC.

I detrattori istituzionali della Bitcoin Compass spesso insistono sulla mancanza di flussi di cassa del bene digitale e sull’uso che ne viene fatto per facilitare l’attività illecita come motivo per non farsi notare. Ecco perché si sbagliano.

Valutazione delle critiche al Bitcoin

I critici istituzionali amano sottolineare la mancanza di flussi di cassa della Bitcoin e il suo ruolo nel riciclaggio di denaro sporco e nel suo utilizzo nei mercati oscuri. Secondo un recente appello degli investitori, la divisione di gestione patrimoniale di Goldman Sach ha una visione simile.

La banca ha detto che la Bitcoin non ha alcuna tesi di investimento praticabile, e gli hedge fund stanno semplicemente approfittando dell’infame volatilità del patrimonio digitale.

Diversi leggendari investitori concordano con la valutazione di Goldman.

La posizione di Warren Buffett è che „non produce nulla“, e gli investitori „non possono farci nulla se non venderlo a qualcun altro“. Anche il fondatore di Bridgewater Associates, Ray Dalio, non vede nulla di interessante nella Bitcoin, nonostante sostenga investimenti alternativi come l’oro in mezzo all’aumento del debito.

Cos’è che manca a questi investitori? Dopo tutto, Buffett e Dalio sono due degli investitori di maggior successo dell’ultimo secolo.

Per citare lo stesso Buffett, „mai investire in qualcosa che non si può capire“.

Bitcoin è un’attività monetaria, non una quota azionaria

Sebbene sia in corso l’adozione istituzionale della crittovaluta, diverse istituzioni finanziarie tradizionali sono ancora contrarie ad investire in Bitcoin. Questa opposizione è, tuttavia, radicata nel sistema stesso che il Bitcoin cerca di rovesciare. Non sono dissimili dai proprietari di cavalli che vivono nell’ascesa dell’automobile.

ARK Invest pone le basi per un’argomentazione coerente contro questi critici.

La critica principale nei confronti del Bitcoin è che i flussi di cassa o un asset del mondo reale non lo sostengono – ma non lo sono nemmeno le monete fiat e l’oro. Gli investitori tendono a raggruppare il Bitcoin con le azioni, il che è una falsa equivalenza.

A parte la correlazione tra le due classi di attività negli ultimi tre mesi, non ci sono somiglianze. BTC non è una rivendicazione di proprietà su un’entità societaria.

Il Bitcoin è un’attività monetaria non produttiva, proprio come lo è l’oro. È stato progettato per assomigliare a una forma d’oro con un’offerta limitata. Si può sostenere che il Bitcoin è meglio dell’oro. Il bene digitale vanta una migliore trasferibilità, portabilità e divisibilità – tre aspetti che permettono al Bitcoin di essere sia un mezzo di scambio che un deposito di valore rispetto al puro deposito di valore dell’oro.

L’oro batte il Bitcoin semplicemente perché è stato usato e di cui ci si è fidati per millenni.

E mentre BTC lotta per trovare il suo posto nel mondo della finanza, è giusto dire che gli hedge fund sono stati desiderosi di scambiare la volatilità che ne è derivata. Questi effetti sono stati però sopravvalutati.

La volatilità realizzata da Bitcoin ha raggiunto il suo massimo storico nel 2011, per essere testata una sola volta nel 2013 e mai più vista. Da allora la volatilità dell’asset digitale è stata in uno stato di costante riduzione.

Tuttavia, BTC è molto più volatile della maggior parte delle altre attività finanziarie tradizionali.

Persino lo stimato Medallion Fund di RenTech ha aggiunto i futures Bitcoin, non i mercati a pronti, al mandato di investimento del fondo.

Anche se valido, criticare il premier crypto per la sua volatilità potrebbe presto perdere il favore quando BTC si stabilizzerà.

3 indicadores muestran que los operadores están al alza en la expiración de los futuros de Bitcoin del viernes

Los inversores son atraídos magnéticamente por el vencimiento de las opciones de Bitcoin y Éter de 1.100 millones de dólares previsto para el viernes 26 de junio, pero puede que les falten algunos indicadores relevantes de los contratos de futuros.

El 26 de junio también será el último día de negociación para muchos futuros semanales y mensuales de Bitcoin Code que suman un total de 665 millones de dólares en el momento de escribir este artículo.

Para los participantes en los futuros, los largos (compradores) y los cortos (vendedores) están siempre equilibrados; por lo tanto, no se puede inferir ningún impacto en el precio. A pesar de ello, algunos indicadores más matizados están proporcionando señales reveladoras del sentimiento de los comerciantes profesionales.

El aumento de 300 dólares a 9.700 dólares del 22 de junio podría haber sido un pequeño indicador de la próxima tendencia, y la prima de los contratos de futuros a largo plazo cuenta una historia similar. Esto se mide comparando el precio del contrato de julio contra el de junio, la prima de un mes y la prima de tres meses de septiembre contra la de junio.

Algunas bolsas proporcionan datos adicionales, ya sea analizando las posiciones de los principales operadores o consolidando la exposición neta de los clientes en swaps, futuros y posiciones al contado. Actualmente, tanto Binance como OKEx muestran datos alcistas similares, lo que indica que los operadores profesionales son alcistas.

El gráfico anterior muestra el interés abierto para todos los contratos de futuros, incluidos los perpetuos. La OKEx aporta la mayor cifra con 900 millones de dólares, mientras que la Bolsa Mercantil de Chicago (CME) maneja actualmente 450 millones de dólares.
La prima de los contratos de futuros a largo plazo

Los datos anteriores de Skew muestran que la prima de los contratos de futuros a tres meses vista ha ido aumentando constantemente en los últimos meses. Esta situación del mercado se llama contango y es sin duda un indicador alcista, ya que los vendedores están exigiendo más dinero para posponer la liquidación.

Esto es exactamente lo contrario de lo que sucedió a mediados de abril cuando Bitcoin no pudo romper la resistencia de 7.500 dólares y retrocedió hasta el nivel de 6.800 dólares, lo que causó un sentimiento bajista temporal.

Ni siquiera la caída del 10 de mayo a 8.100 dólares que liquidó 200 millones de dólares de Bitcoin causó tantos estragos en este indicador.

El precio medio del interés abierto

Actualmente, hay 665 millones de dólares en contratos de futuros que expiran este viernes. Esto no incluye los contratos perpetuos y trimestrales que vencen en septiembre, de ahí la diferencia con los 4.000 millones de dólares de interés abierto agregado de Skew.

La Bolsa Mercantil de Chicago (CME) lidera el paquete cuando se trata de analizar el vencimiento del viernes exclusivamente con 216 millones de dólares. Tenga en cuenta que este intercambio regulado tiene una transparencia mucho más amplia y menos probable que los números inflados que la mayoría de los lugares de derivados de la criptodivisa.

Los futuros de CME Bitcoin abren el interés

Según el gráfico anterior, el interés abierto de la CME se construyó durante abril y principios de mayo, mientras que el precio medio durante este período es de 8.300 dólares. La mayoría de los compradores se sienten cómodos en el nivel de 9.400 dólares y potencialmente usan esas ganancias para apuntalar los precios aún más.

Futuros de CME Bitcoin

Algunas bolsas proporcionan información útil sobre la exposición neta de los clientes, ya sea midiendo las posiciones de los principales clientes o consolidando los datos de los mercados al contado y de derivados.

Los principales operadores netos de posiciones largas/cortas

Binance muestra la información de los últimos 30 días de los principales clientes en posiciones largas/cortas, demostrando un aumento en este índice. Esto indica que las cuentas de contratos de futuros más activas de Binance están 15% sesgadas hacia el lado largo neto, un indicador alcista.

Los operadores netos de las posiciones long/short

OKEx proporciona un conjunto de datos ligeramente diferente, consolidando la exposición tanto de los derivados como de los mercados al contado. Aunque este índice presenta una tendencia similar al Binance, la relación largo/corto se recuperó de 0,85 a la lectura actual de 1,08, lo que indica una exposición neta del 8% que favorece a los largos.
Factores adicionales a considerar

El mercado no se compone exclusivamente de futuros con fechas de liquidación fijas, sino que ocurre todo lo contrario. La mayor parte del interés abierto se basa en contratos perpetuos, también conocidos como swaps. Parte de los 665 millones de dólares de interés abierto del viernes también se transferirán a contratos a largo plazo o perpetuos.

Aunque es imposible medir con precisión la exposición neta de los operadores profesionales hacia el vencimiento, por encima de los indicadores de contango, el precio promedio del interés abierto y la exposición neta de los operadores principales apuntan a la misma dirección alcista.

Todavía hay tiempo para un cambio en el sentimiento del mercado, pero es seguro asumir que la mayoría de los operadores profesionales se están posicionando para una acción de precio neutral a positiva en los próximos días.

Neue NetEnt-Casinos 2020

Die NetEnt-Casinos im Vereinigten Königreich sind dafür bekannt, dass sie eine Handvoll innovativer und aktueller Funktionen direkt aus der NetEnt-Quelle liefern. Immer mehr Online-Glücksspiel-Websites scheinen diesen Software-Anbieter zu bevorzugen, da er sich über die Jahre als vertrauenswürdig erwiesen hat.

Einzigartiges Design und aufregende Boni gehen Hand in Hand und bieten den Spielern hervorragende Ergebnisse und ein großartiges Erlebnis auf ihrem Weg.

Neue NetEnt-Casinobonusse in Großbritannien

Dieses schwedische Unternehmen wurde 1997 gegründet und ist stolz auf sein Wachstum und seine Beständigkeit. Es gehört zu den beliebtesten Anbietern auf der ganzen Welt mit Hunderten von einzigartigen Spieloptionen. Es hat es geschafft, Millionen von Fans mit massiven Preisen auf seine Seite zu ziehen.

CasinoDas „No Deposit“-Angebot wäre wohl das bemerkenswerteste, da es den Spielern ermöglicht, von einer Menge zu profitieren, ohne dass ihre Brieftaschen darunter leiden müssen. Alles, was Sie also tun müssen, ist ein Konto einzurichten und ein kleines Zeichen der Anerkennung zu erhalten, um Ihr Spiel aufzupeppen. Diese Anreize gibt es in Form von Spins oder Gratis-Bargeldboni. Die Spieler können sie für verschiedene Spiele von NetEnt verwenden.

Ganz gleich, ob Sie gegen andere starke Konkurrenten wie Sie selbst spielen möchten, um einen Cashback-Bonus auf aggregierte Verluste oder vielleicht ein paar Extra-Spins zu erhalten, die neuen NetEnt-Boni im Jahr 2020 werden Sie nie im Stich lassen.

Bitte beachten Sie, dass für jede Art von Geschäft andere Regeln gelten, so dass es wichtig ist, immer auf dem Laufenden zu bleiben. Lesen Sie die Geschäftsbedingungen jedes Mal sorgfältig durch, wenn Sie sich für eine Casino-Aktion entscheiden.

NetEnt Casinoliste in Großbritannien

Wenn Sie erwägen, einem neuen Casino beizutreten, stellen Sie sicher, dass es von der britischen Glücksspielkommission voll lizenziert ist. Glücklicherweise sind alle Plattformen, die Sie auf unserer Website finden, mit diesem massiven Anbieter ausgestattet und verfügen nicht nur über diese Lizenz, sondern befolgen auch die Gesetze und befolgen jede Regel. Daher bieten sie eine faire und sichere Umgebung, in der Sie exquisite Spiele genießen können.

Als Pionier auf seinem Gebiet wurde dieser Software-Entwickler von vielen Plattformen als Hauptquelle für fantastische Spiele ausgewählt.

Die Qualität jedes Titels ist erstklassig und alle Funktionen sind benutzerfreundlich. Das ist die perfekte Kombination, mit der Sie Ihre Suche beginnen können. Die Atmosphäre und das Gameplay werden Sie stundenlang unterhalten und Sie werden nicht genug Platz in Ihren Taschen haben für all die Gewinne, die auf Sie zukommen werden.

Spiele

Mit qualitativ hochwertigen Dienstleistungen und vielen Preisen, die es zu gewinnen gibt, sind die neuen NetEnt-Casinos eine unglaublich starke Konkurrenz auf dem Online-Glücksspielmarkt. Die Spiele, die sie anbieten, sind kategorisiert, so dass Sie sich nicht in der Vielfalt der Titel und Themen verlieren.

Spielautomaten gehören wahrscheinlich zu den beliebtesten Optionen. Dieser Anbieter ist stolz darauf, einzigartige Spiele anzubieten, die allen Spielern Freude bereiten. Enthusiasten, die an einem virtuellen Tisch Platz nehmen und einige Kartenspiele spielen möchten, werden erfreut sein, eine große Auswahl an Keno-, Video Poker-, Baccarat- und Blackjack-Spielen zu entdecken. Auch Roulette ist eine Option, Sie müssen also nur Ihren Favoriten auswählen und anfangen zu gewinnen.

Sie können auch die Vorteile von Video Poker-Titeln nutzen, die immer Spaß machen. Sie variieren von einer Hand bis zu 90 Händen pro Runde. Dies ist die beste Möglichkeit, Ihren Gewinn zu verdoppeln und gleichzeitig die beste Zeit aller Zeiten zu haben.

Die neuen NetEnt-Boni im Jahr 2020 sind genau das, was Sie brauchen, wenn Sie die perfekte Kombination aus Spaß und Gewinnen wollen.

Mobil

Heutzutage können wir uns ein Leben ohne unsere mobilen Geräte nicht mehr vorstellen. Und seien wir ehrlich, fast alles lässt sich mit einem einfachen Tippen oder Streichen erledigen. Die neuen NetEnt-Casinos in Grossbritannien wissen das sehr gut. Deshalb werden Sie überall, wo Sie hingehen, in den Genuss exquisiter Optionen kommen. Sie können jetzt Ihr ganz eigenes kleines Casino haben, das perfekt in Ihre Tasche passt.

Profitieren Sie von den neuen NetEnt-Casino-Bonussen in Großbritannien und genießen Sie stundenlange Unterhaltung. Enthusiasten werden eine Welt voller Überraschungen entdecken können. Zögern Sie nicht, die Online-Glücksspiel-Website zu besuchen, die Ihnen am besten gefällt, und beanspruchen Sie das, was Ihnen rechtmäßig gehört!

Jako Tradycyjni Inwestorzy zalewają rynek Bitcoinów, Pundit ostrzega o ryzyku w ruchu.

Jako Tradycyjni Inwestorzy zalewają rynek Bitcoinów, Pundit ostrzega przed ryzykiem
W miarę rozwoju i dojrzewania sektora krypto walutowego możemy spodziewać się pojawienia się coraz bardziej znanych twarzy z tradycyjnego świata finansów. Zwłaszcza w czasach niepewności ekonomicznej.

Staje się coraz bardziej prawdopodobne, że ci, którzy kiedyś myśleli, że Bitcoin jest zbyt odległy, nadadzą cyfrowym aktywom inny wygląd.

Charles Edwards, menadżer aktywów cyfrowych i badacz z Capriole.io mówi, że inwestorzy kryptokurrency muszą działać tak, jakby rynki były już zajęte przez starą gwardię finansową. Mówi, że nieuchronnie doprowadzi to do tego, że rynki kryptograficzne będą poruszać się w podobny sposób, jak rynki, które już znamy.

„Nowy świat Bitcoinów, do którego musimy się przyzwyczaić, napędzany przez tradycyjnych zarządzających funduszami“.

Dlaczego?

W ciągu ostatnich 6 miesięcy, tradycyjni inwestorzy absolutnie i bezustannie zalewali rynek Bitcoinów.

Przyzwyczajajcie się do tradycyjnych posunięć typu „ryzykuj i nie ryzykuj“, co prowadzi do korelacji 1-1 z Bitcoin’em.“

Zgodnie z publikacją finansową TheStreet,

„Kiedy nastroje inwestorów są optymistyczne co do gospodarki, geopolityki i przemysłu, bardziej ryzykowne aktywa mają tendencję do wzrostu cen. To jest znane jako „Risk-On. I odwrotnie, gdy na rynku pojawia się niepewność lub negatywne nastawienie, inwestorzy mają tendencję do sprzedaży tych bardziej ryzykownych aktywów i kupowania „bezpieczniejszych“ aktywów, które są zazwyczaj mniej podatne na słabnące perspektywy lub negatywne zaufanie inwestorów. To jest „Risk-Off“.

W okresach, w których stosuje się strategię opartą na ryzyku, inwestorzy są skłonni kupować aktywa, które mogą być bardziej ryzykowne, ale mogą dokonywać dużych posunięć. W końcu jednak cykle powrócą do okresów mniej ryzykownych ruchów.

Reklama

Edwards wyjaśnił na swoim Twitterze, że BTC i reszta ruchów na rynku kryptograficznym są skorelowane z akcjami.

„To tylko oznacza, że w okresach wysokiej korelacji (np. teraz) Bitcoin jest bardzo związany z rynkiem akcji w krótkim okresie.“

Edwards następnie w zasadzie porównał ruchy tych potężnych funduszy hedgingowych do graczy pokerowych nie ujawniających swoich kart.

„To się nazywa akumulacja.

Fundusze nie robią hałasu, kiedy kupują, ale liczby pokazują, że to się dzieje.“

Ocena Edwardsa pochodzi od legendarnego menedżera funduszy hedgingowych Paula Tudora Jonesa, który ujawnił, że jest fanem Bitcoina. Inwestor miliarder powiedział, że BTC to „wielka spekulacja“ i że ma trochę skóry w grze.

Jones powiedział również ostatnio, że „każdego dnia, który przejdzie przez ten Bitcoin Profit przetrwa, zaufanie do niego wzrośnie.“

Jeśli brokerzy energetyczni i bogaci menadżerowie funduszy hedgingowych będą piętrzyć BTC, to nie potrwa długo, zanim opinia publiczna uzna za konieczne posiadanie również niektórych z nich.

Loopring Lists pBTC: Eine schnellere Querkettenbrücke von Bitcoin zu Ethereum

Die dezentralisierte Börse Loopring hat den pBTC notiert – eine Marke, die als vollständig gesichertes Bitcoin-Äquivalent in der Ethereum-Blockkette fungiert.

Die Hinzufügung von pBTC zu Loopring – dem schnellsten dezentralisierten Austausch (DEX), der auf Ethereum basiert – gibt Crypto Trader Anwendern einen schnellen Zugang zum dezentralisierten Finanzwesen (DeFi) von Ethereum.

Loopring-Listen pBTC

Provable Things – die Entwickler des pBTC – kündigten am 16. Juni die Notierung des pBTC gegen Stablecoin Tether (USDT) an. Demnach:

„pTokens BTC ist jetzt im Loopring-Austausch erhältlich und kann mit USDT getauscht werden. Damit ist der leistungsstärkste DEX von Ethereum mit der BTC kompatibel und führt seine Marktliquidität ein. Sie ermöglicht auch den leistungsstarken, dezentralen Handel des pBTC“.

pBTC schließt sich einer Reihe von Bitcoin-unterstützten Ethereum-Tokens an, die für die Verwendung in der Palette der verfügbaren Ethereum-DeFi-Produkte, einschließlich Wrapped Bitcoin (WBTC), entwickelt wurden. Wie kürzlich von CryptoPotato berichtet, gibt es im Ethereum-Netzwerk in Form des WBTC (24 Millionen Dollar) mehr Bitcoin als im Lightning Network (8,2 Millionen Dollar) – eine angebliche Skalierungslösung von Bitcoin.

Nach Angaben von ptokens.io gibt es derzeit rund 310.000 Dollar Bitcoin auf Ethereum in Form von pBTC, was etwa 33 Bitcoin zu aktuellen Preisen entspricht.

Was müssen Anwender von Crypto Trader beachten?

Schnellere DEX-Transaktionsgeschwindigkeiten

Loopring behauptet, mit der zkRollup-Technologie über 2.000 Transaktionen pro Sekunde zu verarbeiten. Im Wesentlichen stapeln zkRollups mehrere Transaktionen zu einer einzigen Transaktion. Die Transaktionen finden zunächst off-chain statt und werden später on-chain mit Zero-Knowledge (zkSNARKs)-Proofs verifiziert.

„Die Plattform ist billiger und ~1000x schneller als ein „normaler“ DEX. Es reduziert nicht nur den Gasverbrauch und bringt die gesamten Abwicklungskosten auf nur Bruchteile eines Cent, sondern bedeutet dank des zkRollup-Mechanismus, dass die Performance der zugrunde liegenden Blockketten die Geschwindigkeit der Geschäfte nicht mehr beeinflusst“, hieß es in der Ankündigung vom Dienstag.

Die Menge der pBTC-Marken, die auf Ethereum verwendet werden, ist allein seit April um über 100% gestiegen. Provable Things zufolge markiert die Ankunft von pBTC auf Loopring zwei Premieren, was den Nutzen von BTC auf Ethereum weiter erhöhen könnte.

„pBTC ist die erste kettenübergreifende Lösung, die an der Loopring-Börse notiert wird, und damit auch die erste Instanz von Bitcoin-gebundenen Token, die die zkRollups für den Handel nutzen“, hieß es in der Ankündigung.

Der Wert von Bitcoin wird auf Null fallen

Investitionsguru Jim Rogers: Der Wert von Bitcoin wird auf Null fallen

Der Investor Jim Rogers ist der Meinung, dass sich Bitcoin immer noch in einer Blase befindet und die Krypto-Währung schließlich auf Null sinken und verschwinden wird.

alle Kryptowährungen bei Immedaite Edge i

Der Investitionsguru, der sagte, Bitcoin befinde sich bereits 2017 in einer Blase, spekulierte kürzlich, dass alle Kryptowährungen bei Immediate Edge irgendwann weg sein werden. In einem Interview mit der Asahi-Publikation AERA dot vom 19. Juni sagte der Investor Jim Rogers, dass die Kryptowährungen einschließlich Bitcoin (BTC) „irgendwann im Niedergang begriffen sein werden und alles gegen Null gehen wird“.

„Diejenigen, die Kryptowährungen verwenden, denken, dass sie klüger sind als ihre Regierungen“, sagte Rogers gegenüber AERA dot. „Tatsächlich denke ich, dass sie Recht haben. Aber ihre Regierungen haben etwas, was die Krypto-Leute nicht haben. Das sind Waffen. Der Grund, warum ich glaube, dass die Krypto-Währung irgendwann weg sein wird, ist, dass sie nicht auf der bewaffneten Macht der Regierungen beruht.

Es gibt einen unbewiesenen Zusammenhang zwischen den steigenden und fallenden Preisen von Kryptowährungen und Regierungen, die autoritärer handeln. Als Donald Trump am 1. Juni die erzwungene Zerstreuung friedlicher Demonstranten in der Nähe des Geländes des Weißen Hauses anordnete, stieg der Preis von Bitcoin um mehr als 8%.

Krypto ist „nur ein Glücksspiel“.

Cointelegraph berichtete im November 2017, dass Rogers sagte, die BTC „sieht aus und riecht“ wie eine Blase. Das war, bevor die Kryptowährung bei Immediate Edge im Dezember 2017 ihren Allzeithochpreis von über 20.000 Dollar erreichte.

„[…] Kryptowährungen gab es vor ein paar Jahren noch gar nicht, aber in einem Wimpernschlag wurden sie 100- und 1000-mal wertvoller. Das ist eine klare Blase, und ich kenne den richtigen Preis nicht. Virtuelle Währung ist kein Investitionsziel. Es ist nur ein Glücksspiel.“

Zusammen mit Milliardären wie Warren Buffett und George Soros gilt Rogers als einer der größten Investoren der Welt. Seine Ansichten im AERA-Dot-Interview stimmen mit denen von Buffett überein, der im Februar sagte: „Kryptowährungen haben im Grunde keinen Wert“.

A luxury yacht or a Snickers? Bitcoin Beats Gold in New $1 Comparison

 

A $1 investment in Bitcoin Storm in 2009 would buy a luxury yacht today, but $1 of gold would only buy a bar of chocolate.

That was the result of a comparison by statistician Willy Woo, who this week revealed his latest tool to track the success of the largest cryptomoney.

Rise in prices, strong protests, musicians begin to take control: Bad Kryptonews of the week

BTC earnings: USD 1 becomes USD 12.8 million
Uploading his findings on Twitter along with his dedicated website, Woobull, Woo highlighted the lackluster returns of gold in the last decade.

Although both gold and Bitcoin gained value in 2020, Bitcoin remains an easy winner of macroeconomic assets to date, and even more so in several years.

„I made a new live chart for gold optimists,“ Woo added.

„One dollar invested in 10.7 years… Today’s value: Bitcoin: USD 12.8 million (a luxury yacht) Gold: USD 1.66 (a snicker bar)“.

Gold, in fact, made enough profits for a sweet in 2011, before falling and only getting closer to its historic highs again in recent months.

Whales Bitcoin begin to move funds in the midst of a rising scenario

 

Over a million dollars fast
The precious metal, however, retains its enthusiastic supporters, many of whom are bent on demeriting Bitcoin while highlighting the virtues of gold.

As Cointelegraph reported, Peter Schiff is perhaps the most vocal supporter of gold on social networks, while others in the industry have denied that Bitcoin is in any way the digital counterpart to gold.

In a debate late last month, Saifedean Ammous, author of „The Bitcoin Standard,“ confronted Roy Sebag, founder and CEO of Goldmoney.

Second „Crash“ coming up! Inevitable or absurd pessimism? What many don’t know
Sebag opposed the whole Ammous money theory, even discussing the idea of keeping the fixed supply of Bitcoin at 21 million BTC.

Ammous argued that gold would follow silver in its demonetization over time, and had not taken advantage of the coronavirus fiat merger.

„It was time for the gold to shine, but I think Bitcoin will take care of that shine because it can be sent to Bitcoin across borders,“ he summarized.

Ist Bitcoin eine Herausforderung für echtes Geld?

Die Nemesis der Zentralbank?

Dies ist ein technologisches Zeitalter, in dem die Welt ohne eine zentrale Autorität Handel treibt. Dies könnte ein Argument gegen Zentralbanken zugunsten von Bitcoins sein. Ein paar weitere Hinweise: Dezentralisierte Währung gibt den Menschen die vollständige Kontrolle über ihre Gelder, eliminiert die Beteiligung von Zwischenhändlern an Transaktionen und verursacht im Gegensatz zu echtem Geld keine Rezession oder Skandale. Klingt verlockend. Aber im Moment funktionieren Bitcoin Billionaire eher wie ein Vermögenswert als wie eine Währung, etwas, mit dem Menschen handeln, wie Aktien oder Anleihen; es ist nicht etwas, das Menschen gegen Waren und Dienstleistungen eintauschen.

Bitcoin-a-Challenge-For-Real-Money

Genauso real?

In diesem Sinne sollten Sie auch dies berücksichtigen: Zentralbanken wie die Banken Japans, Kanadas und Englands, die Sveriges Riksbank und die Europäische Zentralbank in Zusammenarbeit mit der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) ergreifen Initiativen zur Freigabe ihrer eigenen Krypto-Währung, und wenn sie Erfolg haben, wäre der Status des Dollars als weltweit dominierende Währung in Gefahr. Man muss einfach abwarten und beobachten, wie sich die ganze Krypto-Währung der Zentralbank entwickelt.

Nehmen wir zum Beispiel die Libra-Kryptowährung von Facebook, die die amerikanischen Gesetzgeber erschreckt hat, die der Meinung waren, dass das Projekt, wenn es unsachgemäß reguliert wird, von schlechten Akteuren ausgenutzt werden könnte, was wiederum erhebliche systemische Risiken mit sich brächte, die sowohl die USA als auch die globale Finanzstabilität gefährden würden. Das Projekt ist derzeit auf Anordnung des Finanzdienstleistungsausschusses des Repräsentantenhauses auf Eis gelegt.

Die Wahrnehmung der Federal Reserve

Angesichts des derzeitigen Verwendungsumfangs von Bitcoin stellt es keine große Bedrohung für die Fähigkeit der Fed dar, Geldpolitik zu betreiben. Wenn der Umfang der Verwendung jedoch zunimmt, könnte dies Anlass zu einer gewissen Besorgnis geben. Wenn jeder anfängt, über Bitcoins anstelle von Dollars zu tauschen, was würde dann von letzteren übrig bleiben? Als Gegenmaßnahme würde die Fed dann die Geldpolitik straffen, um eine Wirkung auf den Dollarwert zu erzielen. Allerdings führt die Fed ihre Geldpolitik so aus, dass sie die Reserven des Bankensystems durch Offenmarktgeschäfte entweder erhöht oder verringert. Solange also liquide, auf Dollar lautende Vermögenswerte gut nachgefragt werden, wäre die Federal Reserve in der Lage, die Zinssätze zu beeinflussen und die Geldpolitik durchzuführen, ohne sich vorerst viele Sorgen über Kryptowährungen machen zu müssen. Außerdem ist die Fed offen für Blockkettentechnologie, betont aber gleichzeitig die Notwendigkeit von vertrauenswürdigen Vermittlern.

Bitcoins sind kein Ersatz für echtes Geld: Warum?

Obwohl Kryptowährungen auf großes Interesse gestoßen sind und viele positive Aspekte aufweisen, sind sie mit inhärenten Widersprüchen behaftet.
Mehr Nachfrage nach BTCs erhöht die Transaktionskosten (Blockchain-Verifikation). Beispiel: Im Dezember 2017 stieg die BTC-Transaktionsrate auf 57 US-Dollar, d.h. ein mit Bitcoin gekaufter Kaffee für 2 US-Dollar zieht eine Transaktionsgebühr von 57 US-Dollar nach sich.
Verschwenden Sie beträchtlichen Strom und Rechenleistung, die für die Validierung von Transaktionen erforderlich sind. Beispiel: Die für den Abbau von Bitcoins verwendete Gesamtleistung entspricht der von mittelgrossen Volkswirtschaften wie der Schweiz.
Offen für Entwürdigung und Betrug (Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung)
Sind diese Argumente ausreichend, um zu sagen, dass Bitcoins noch einen sehr langen Weg vor sich hat, um das globale Währungssystem dominieren zu können, und dass Bargeld immer noch der König ist?

Obwohl wir alle wissen, dass Bitcoin sich gut als eine gute Handelsoption entwickelt. Viele Analysten und Investoren verdienen gutes Geld mit Bitcoin.

Wenn auch Sie mit Bitcoin handeln oder in Bitcoin investieren wollen, dann müssen Sie einen Blick auf die Bitcoin Code Handelsplattform werfen. Auf dieser Handelsplattform finden Sie weitere Einzelheiten zu Bitcoin Code.